So kontaktieren Sie uns!

Temple-Grandin-Schule
Lasdehner Straße 19
10243 Berlin

Tel.: 030 – 29 34 74 – 231
Fax.: 030 – 29 34 74 – 235

Login

Müsliriegelrezept von Snack und Check

Zutaten:

4 cups Haferflocken

3 cups Kokosraspeln

1,5 cups brauner Zucker

1 cup Mehl

1 cup Margarine oder Butter

3 Esslöfel (24g) golden syrup / Honig o.ä.

0,25 cup (60ml) (Hafer-)Milch o.ä.

1 Teelöfel Zimt

0,5 Teelöfel Salz

2 gestrichene Teelöfel Natron

Öl für Backblech

 

Optional:

Ersetze 0,5 cups Kokosraspeln mit Kürbiskernen, Rosinen, Nüssen etc.

Zubereitung:

1. Heize den Backofen auf 160° vor.

2. Mische alle trockenen Zutaten (außer Natron) gründlich in einer großen Schüssel.

3. Schmelze die Margarine/Butter und füge den Sirup/Honig hinzu. Verrühre sie gründlich und lass die Mischung dann 5 Minuten lang abkühlen.

4. Vermische Natron mit der (Hafer-)Milch, bis es komplett aufgelöst ist.

5. Vermische alle Zutaten sehr gründlich in der Schüssel.

6. Verteile die Masse gleichmäßig auf einem geölten Backblech. Drücke die Masse sehr fest, z.B. mit einem Pfannenwender oder einer Kuchenrolle. Alternativ kann die Masse auch in Riegelformen gedrückt werden.

7. Backe auf mittlerer Schiene 23-30 Minuten. Drehe das Blech nach der Hälfte der Zeit um 180°. Bedecke das Blech mit Alufolie, sobald die Oberfläche bräunlich wird. Reduziere die Temperatur 5 bis 10 Minuten vor Ende. (Hier muss man experimentieren, um die perfekte Müsliriegelkonsistenz zu erreichen!)

8. Lass die gebackene Masse im Blech auf einem Rost 10 bis 12 Minuten abkühlen.

9. Schneide die gebackene Masse in Riegel. Nutze ein scharfes Messer mit runder Spitze.

10. Lass die Riegel nun komplett abkühlen bevor du die aus dem Blech nimmst.

 

Die Riegel halten sich in einer luftdichten Dose einige Monate lang im Kühlschrank.

ENJOY 🙂

 

 

  • bridge-browser-top
  • bridge-browser-top
  • bridge-browser-top
  • bridge-browser-top
  • bridge-browser-top
  • bridge-browser-top
  • bridge-browser-top
    Phone Dark
    Sliding Image Sliding Image